BannerbildBannerbildBannerbild
     *  Altes Milchhaus in Herpersdorf zu verkaufen  *     
     *  Naturpark-Tag 2022  *     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mannhof

Der Mannhof liegt südöstlich von Krettenbach auf einer Anhöhe. Der Name der Siedlung bürgerte sich erst ein, als der Würzburger Fürstbischof Julius Echter dem Hof aus der Lehensmasse des Augustiner-Chorherrenstifts Birklingen nahm und ihn dem 1576 gegründeten Juliusspital übertrug. Von da an war es der Hof eines Juliusspitälischen Mannes, eines Beständners und Schäfers. Später geht das Gut an das Kloster Kitzingen zurück und wurde Lehen zuerst der Seckendorff, dann der Seinsheimer.