09167 244
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Einbeziehungssatzung OT Stierhöfstetten

 

Markt Oberscheinfeld, Ortsteil Stierhöfstetten
Aufstellung der Einbeziehungs- und Ergänzungssatzung „Stierhöfstetten“
Begründung, Stand 28.07.2020, Entwurf

 

1. Allgemein
1.1. Lage des Planbereiches im Gemeindegebiet
Der Ortsteil Stierhöfstetten befindet sich ca. 2 km nordwestlich des Hauptortes Ober-
scheinfeld an der Staatsstraße St 2421, die von Scheinfeld Richtung Rüdenhausen führt.
Das Planungsgebiet liegt südlich nahe der Staatsstraße am südöstlichen Ortsanfang von
Stierhöfstetten.
Enthalten sind Teilflächen der Flurnummern 124 und 125 der Gemarkung Stierhöfstetten.
Der genaue Geltungsbereich der Satzung ist der Plandarstellung zu entnehmen.
1.2. Planungsanlass und Abgrenzung des Planungsgebietes
Anlass für die Aufstellung der Einbeziehungssatzung ist die Erweiterung der Siedlungs-
flächen für die Errichtung eines Wohnhauses für eine ortsansässige Familie. Es soll ein
allgemeines Wohngebiet entwickelt werden.

 

https://www.oberscheinfeld.de/seite/473006/einbeziehungssatzung-ot-stierh%C3%B6fstetten.html