*  Neuer Menüpunkt Rad- & MTB-  *     
     *  Einbeziehungssatzung OT Stierhöfstetten  *     
     *  Rauf und Runter Tour  *     
     *  Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit.  *     
     *  Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten  *     
     *  Infos der Diakonie  *     
09167 244
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Nachruf Frau Brigitte Popp

Nachruf

Die Marktgemeinde Markt Oberscheinfeld trauert um

 

Frau Brigitte Popp

 

PoppUnsere ehemalige Bürgermeisterin, Frau Brigitte Popp, ist im Alter von 73 Jahren verstorben.

Sie hat seit 01.01.1992 in unserer Verwaltung gearbeitet.

Im Jahr 1996 wurde Sie zur 1. Bürgermeisterin des Marktes gewählt. Sie lenkte die Geschicke der Marktgemeinde mit Umsicht, Tatkraft und hoher sozialer Kompetenz.

Am Anfang Ihres Wirkens mussten in der Gemeinde die Pflichtaufgaben wie z.B. die Kläranlage in Appenfelden, der Kanalbau in Stierhöfstetten und Krettenbach, der Aufbau der zentralen Wasserversorgung und das Baugebiet in Oberscheinfeld abgearbeitet werden. Erst dann konnten die gestalterischen Maßnahmen wie die Städtebauförderung in Oberscheinfeld, die Einführung unseres Marktes oder die Renovierung der Ruine Scharfeneck angegriffen werden.

Frau Popp war eine „Kümmerin“ und eine Bürgermeisterin, wie man sie sich vorstellt, geradlinig und zielorientiert. Obwohl Sie zuletzt nicht mehr in Oberscheinfeld gewohnt hat, lag ihr das Wohl unserer Gemeinde am Herzen. Sie pflegte weiter Ihre Freundschaften und war informiert über das, was in Oberscheinfeld passiert.

Ihre persönlichen Leistungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger, unserer Vereine und Kirchengemeinden verdienen unsere ganze Anerkennung.

 

Die Marktgemeinde wird ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Markt Oberscheinfeld

 

Peter Sendner

Erster Bürgermeister

 

der Gemeinderat,

die Mitarbeiter der Verwaltung

und des Bauhofes