*  Auslegung zum B-Plan  *     
     *  Abfuhrkalender 2019  *     
     *  Bebauungsplan "An der Marter"  *     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Gewässerschutz bei anhaltender Trockenheit

"Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sind die Abflüsse in den Gewässern im Landkreis Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim auf ein niedriges bzw. sehr niedriges Niveau gefallen.

 

Entnahmen aus Flüssen und Bächen für Beregnungszwecke können bei den derzeitigen Abflussverhältnissen zur Schädigung der Gewässer bzw. der daran und darin lebenden Pflanzen und Tiere führen.

 

Deshalb ist derzeit von Entnahmen - auch im Rahmen des Anlieger- oder Gemeingebrauchs - abzusehen.

 

Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach wird im Rahmen der technischen Gewässeraufsicht schwerpunktmäßig Kontrollen durchführen."

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 



Mit freundlichen Grüßen
Nadine Wölkl
Abteilungsleiterin Lkr. Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim
Fachbereichsleiterin Gewaesserschutz und Abwasserentsorgung
Tel.: +49 981 9503-320
Fax: +49 981 9503-210
mailto:Nadine.Woelkl@wwa-an.bayern.de

Wasserwirtschaftsamt Ansbach
Dürrnerstraße 2
D-91522 Ansbach